Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden

Solarmodul 'Solaris'

Das Solarmodul 'Solaris': Batterien schleppen war gestern!

Auspacken - Aufstellen - Anklemmen - FERTIG! Ihr Weidezaungerät muss mit Strom versorgt werden. Hierzu verwenden sie in der Regel eine 12 Volt Autobatterie. Wenn die Batterie leer ist, muss sie aufgeladen werden: zu Hause – an einem Ladegerät. Ziemlich umständlich! Einfacher: Sie schließen unser Solarmodul an ihre Batterie an: Das Solarmodul leistet das, was ihr Ladegerät zu Hause auch tut – es lädt ihre Batterie auf. Permanent, bei Tageslicht und dort wo sie den Strom brauchen – auf ihrer Weide!

Muss mein Weidezaungerät solarfähig sein? Jedes 12 V Weidezaungerät, das mit einer Autobatterie versorgt werden kann, ist solarfähig. Das Solarmodul hat nichts mit dem Weidezaungerät zu tun sondern es lädt die Batterie – sonst nichts!

Warum ist ein Laderegler am Solarmodul wichtig? Die wichtigste Funktion des Ladereglers: Er sorgt dafür, dass die Batterie nicht überladen wird. Wie das Tiefentladen auch, schädigt das Überladen ihre wertvolle Stromquelle. Sir verliert einen beträchtlichen Teil ihrer Speicherkapazität und wird genauso unbrauchbar wie eine Autobatterie, die nicht nicht mehr genug Strom speichern kann um den Motor zu starten.

Wie wird das Modul angeschlossen? Das ist ziemlich simpel: Das Solarmodul hat ein Plus-Kabel und ein Minus-Kabel. Diese Kabel werden mit dem Plus- und dem Minuspol der Batterie verbunden, und das war's auch schon!



 

Solarmodul Solaris 30
Lieferzeit: 3-4 Tage
139,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Solarmodul Solaris 50
Lieferzeit: 3-4 Tage
239,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten